Aktion „Hilfe wird gepackt“: Ehrgeiziges Ziel wurde übertroffen!

Bereits im letzten Jahr nahm unser Berufskolleg mit großem Erfolg an der Paketaktion „Hilfe wird gepackt“ des Friedensdorfes International teil: 47 vollgepackte Lebensmittelpakete für Waisenhäuser, kinderreiche Familien und bedürftige Menschen konnten 2016 der Hilfsorganisation übergeben werden.

In diesem Jahr hatte sich das Berufskolleg eine noch ehrgeizigere, fast tollkühne Zielmarke gesetzt: Mit 100 Paketen sollten es diesmal doppelt so viele werden! Und tatsächlich – die Zielmarke wurde dank zahlreicher Spender und engagierter Helferinnen und Helfer sogar noch deutlich übertroffen. Auf den Fotos ist zu sehen, wie in den vergangenen Tagen die zahlreichen Sachspenden von Schülerinnen und Schülern in die Pakete gepackt wurden. In den nächsten Tagen werden sie vom Friedensdorf abgeholt und von der Hilfsorganisation dann an bedürftige Familien und Waisenhäuser in Armenien, Nagorny Karabach und Tadschikistan verteilt. Mehr dazu im nächsten Post!