Verkäufer im Einzelhandel teilen ihr Weihnachtsgeld mit dem Friedensdorf International

Im Rahmen der Paketaktion sowie der Weihnachtsaktion 2018 am Berufskolleg Wesel haben die Verkäufer im Einzelhandel (BWEM3) eine großzügige Spende den Schützlingen im Friedensdorf Oberhausen überreicht.

2.jpeg

 

Die Schülerinnen und Schüler haben innerhalb der Klassengemeinschaft Anteile des Weihnachtsgeldes der Auszubildenden sowie Beteiligungen der Fachlehrerinnen und Fachlehrer eingesammelt und davon insgesamt sechs Kartons voll mit Lebensmitteln eingekauft (Weihnachtsaktion exklusiv am Berufskolleg Wesel). In den prall gefüllten Kartons befinden sich:

  • Rapsöl
  • Nudeln
  • Reis
  • Tomatenmark
  • Passierte Tomaten

Weiterhin wurde ein Karton gut erhaltener und frisch gewaschener Kinderkleidung gespendet (Paketaktion).

Pro gefülltem Karton erhält das Friedensdorf International von der Fachlehrerin Frau Schwarz fünf Euro Bargeldspende, die ihre Schülerinnen und Schüler mit der „Wette“ zur Teilnahme an der Paketaktion motivieren wollte. „Für den guten Zweck gebe ich gerne eine Geldspende“ freut sich Frau Schwarz bei der Übergabe der Pakete an Frau Goldau.