Business Administration and Agribusiness

image001.png

Denken und Handeln!
In einem Augenblick studierst du Bücher und Zahlen, im nächsten Moment stehst du auf dem Acker oder in einem Gewächshaus. Genau das ist typisch für den Bachelor-Studiengang Business Administration and Agribusiness.

Dieser Studiengang bildet dich aus, um der ideale Gesprächspartner für landwirtschaftliche Unternehmer zu sein. Du glänzt mit Wissen über Pflanzen und Tiere, und besonders mit Wissen über innovatives Management. Finanzielle Angelegenheiten, logistische Herausforderungen, Marketing und Vertrieb – all das sind Szenarien, die in diesem Studiengang angesprochen werden. Der Studiengang wird in Venlo angeboten, da die Region in landwirtschaftlicher Hinsicht voller innovativer Betriebe ist.

Beim Bachelor-Studiengang Business Administration and Agribusiness erforscht man Verkaufsmöglichkeiten von Obst- und Gemüseimporten, verfolgt Milchproduktionsprozesse oder kalkuliert die finanziellen Auswirkungen einer Investition für einen landwirtschaftlichen Betrieb.

Und das sind nur einige der Bereiche, womit sich Studenten aus diesem Studiengang beschäftigen. Die Studenten haben in kurzer Zeit Kontakt zu zahlreichen landwirtschaftlichen Betrieben rund um Venlo, um ihre Projekte zu verwirklichen.

Programm

 

Im ersten Jahr liegt der Schwerpunkt auf Kurse rund um das Thema agrarwirtschaftliche Nahrungskette. Ihr lernt alles über die Zusammenhänge von Markt und Wirtschaft, Logistik, Finanz- und Rechtswesen, Organisationsverhalten, Betriebswirtschaftslehre und absolviert ein Praktikum.

Im zweiten Jahr befassen sich die Kurse mit Pflanzen und Tiere. Dies umfasst den Bereich Geschäftsführung, Einzelhandel für internationale Geschäfte, Personalwesen und -kommunikation in Unternehmen und seinen Organisationen, sowie die Innovation von Unternehmen.

Im dritten Jahr hast du die Möglichkeit, die theoretischen und praktischen Erfahrungen, die du in den ersten zwei Jahren erlangt hast, in einem Praktikum in den Niederlanden oder im Ausland anzuwenden. Außerdem kann man sich auf ein Thema seiner Wahl spezialisieren.

Welche Spezialisierungen du wählen kannst, wie das Praktikum organisiert wird und eine detaillierte Übersicht über die Studieninhalte des Bachelorstudiengangs findest du hier.

Jobaussichten für Business Administration and Agribusiness:

 

Das Studienprogramm “Business Administration and Agribusiness “ bereitet auf eine Vielzahl von Berufen vor. Als landwirtschaftlicher Wirtschaftsingenieur kannst du für Unternehmen und Institute im landwirtschaftlichen Sektor und teilweise im Öffentlichen Dienst arbeiten, wie beispielsweise: Banken, Versicherungen oder Beratungsunternehmen. Auch Futtermittel, Saatgut, Computergeschäfte oder auf Auktionen und Terminbörsen, im Großhandel, im Exportgeschäft oder bei Genossenschaft.

·         Logistikmanager

·         Kaufmännischer Leiter

·         Marketingmanager

·         Finanzberater

·         Unternehmer sein

Zugangsvoraussetzungen:
Erwartet wird die Allgemeine oder Fachhochschulreife mit dem Fach Mathematik oder ein anderer Sekundarabschluss, der dem niederländischen HAVO-Abschluss gleichgestellt ist. Praktische Erfahrung ist von Vorteil, aber nicht verpflichtend.

Sprache:

Die Unterrichtssprache ist Niederländisch. Ihr benötigt ausreichend Sprachkenntnisse (Level: NT2). Deutsche Studenten, die mindestens drei Jahre Niederländisch in der Schule gelernt haben, können vom Sprachkurs freigestellt werden, wenn sie mindestens ein gut/sehr gut im Abschlusszeugnis erreicht haben. Studenten, die länger als drei Jahre Niederländisch gelernt haben, brauchen mindestens ein befriedigend.

Kontaktperson
Frau Chantal de Visser
E-Mail: C.deVisser@has.nl
Tel.: +31 88 890 30 79

Internet: www.fh-has.de

Postadresse:

HAS Fachhochschule – Location Venlo
Spoorstraat 62

5911 KJ Venlo

The Netherlands

Stellt eure Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 157 591 72 121

Advertisements