„Abifeier(n)“ 2020

„Ich glaube, keiner wird hier widersprechen: Kein Abiturjahrgang zuvor war so gelassen und gleichzeitig so auf sich konzentriert wie Sie. Sie sind für mich wirklich eine Hoffnung für die Zukunft, denn Sie haben bereits in ganz jungen Jahren nachgewiesen, dass Sie krisenerprobt und krisenfest sind. Ihnen lege ich gerne später meine Zukunft in Ihre gestalterischen Hände.“, betonte Schulleiter Christian Drummer-Lempert in seiner Laudatio anlässlich der feierlichen Zeugnisübergaben an die erfolgreichen Abiturienten 2020. Natürlich bezogen sich seine Worte – neben anderen unglücklichen Umständen wie Bombendrohung und kurzzeitige Schulschließung aufgrund von Asbestfund während ihrer Schulzeit – insbesondere auf die Coronakrise. Sie brachte in den Wochen vor ihren Prüfungen „Chaostage“ in ganz anderer Weise als sonst üblich hervor: Ungeplanter Unterrichtsausfall durch die angeordneten kurzfristigen Schulschließungen und viele Fragen und Unsicherheiten bezüglich der Prüfungen ausgerechnet in der „heißen Phase“ der Abiturprüfungsvorbereitung. Weiterlesen

Wirtschaftsgymnasium startet mit bilingualem Unterricht

WESEL Nach den Sommerferien startet das Wirtschaftsgymnasium am Berufskolleg Wesel mit einem neuen Unterrichtsangebot, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Auswahl haben.
In der 11. Klasse kann zwischen dem Schulfach Grundlagen der Informationsverarbeitung und Intercultural Studies gewählt werden. Während das eine Fach durch praktische Übungsaufgaben im Umgang mit MS Word und MS PowerPoint gekennzeichnet ist, werden die Schülerinnen und Schüler im anderen Fach fit für das Wirtschaftsleben mit anderen Kulturen gemacht. In dem bilingualen Unterrichtsfach, das hauptsächlich in Englisch unterrichtet wird, geht es in erster Linie um kulturelle Unterschiede möglicher Handelspartner im Ausland. Die Schülerinnen und Schüler sollen hierbei Kenntnisse über kulturelle Unterschiede und Festlichkeiten, unterschiedliche Bildungssysteme, interkulturelle Kommunikation erhalten. Auch internationaler Sport werde thematisiert, da Sport sprachübergreifend verbinde und Barrieren abbaue. „Wir freuen uns, dass wir für diesen Bereich einen erfahrenen Lehrer und Muttersprachler gewinnen konnten, der den Unterricht mit eigenen Erfahrungen anreichern kann“, erklärt Bildungsgangleiterin Jutta Kasten.
In der 12. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler erstmalig drei Unterrichtsfächer zur Auswahl:
In Handelsbetriebslehre ist eine Spezialisierung über die allgemeine Betriebswirtschaftslehre hinaus möglich. Hierbei werden Grundlagen des Handels, eine gelungene Warenpräsentation sowie Tipps und Tricks des Verkaufsgesprächs thematisiert.
Im Fach VBA-Programmierung werden grundlegende Kenntnisse der Programmierung mit MS Office vermittelt. Damit werden die Schülerinnen und Schüler befähigt, gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen immer wiederkehrende Aufgaben durch geeignete Programmierung zu automatisieren.
Im bilingualen Fach Global Studies werden internationale Themenbereiche mit den Schwerpunkten Ökologie, Ökonomie, Politik sowie soziale und kulturelle Zusammenhänge behandelt. Hierbei sollen vor allem die Kommunikations- und Urteilskompetenz der Schülerinnen und Schüler durch Debatten und Präsentationen in englischer Sprache gefördert werden.

Abiturfeier 2019

144 Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe des Berufskollegs Wesel feierten ihr bestandenes Abitur

k-DSC_2755

Die offizielle Abiturfeier des Berufskollegs Wesel begann mit einem feierlichen Abschlussgottesdienst im Weseler Willibrordi-Dom. Er stand unter dem Thema „Eine neue Zeit beginnt!“. Schulpfarrerin Sarah Brödenfeld, Lehrer Martin Giesbers und die Schülerin Josephine Sittnick betonten in ihrer gemeinsamen Ansprache, dass die Abiturienten durch das Erreichen der Hochschulreife den Neuanfang zuallererst für sich selber möglich gemacht haben. „Mit dem, was Sie heute sind und haben, werden Sie zugleich ein Segen sein, ausstrahlen auf andere, auf Ihre Familien weiterhin, auf die alten Freunde, sowie auch auf Menschen, die Sie heute noch nicht kennen.“ Musikalisch untermalt wurde der Gottesdienst von einem Projektchor des Berufskollegs mit Sologesang des Songs „Irgendwas bleibt“ von Silbermond und modernen geistlichen Liedern. Weiterlesen

Tag der Studienorientierung

k-20190612_110500

Im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ zur Förderung der beruflichen Orientierung lud das Berufskolleg Wesel drei Hochschulen unserer Region ein, um sich und ihre Studienangebote den Abiturienten unserer Schule vorzustellen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten die Möglichkeit, sich in verschiedenen Workshops über die Möglichkeiten eines Studiums kundig zu machen und sich zugleich mit den eigenen Stärken und Interessen auseinanderzusetzen. Weiterlesen

Alumni-Tag

Am 07.06.2019 fand die zweite Auflage des Alumni-Tages an unserer Schule statt. Hier trafen sich ehemalige Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Wesel und gleichzeitig sollten auch aktuelle Klassen davon profitieren.


Die elf Freiwilligen berichteten auch in diesem Jahr in den ersten beiden Schulstunden von ihrem Studium oder ihrer Ausbildung. Es ging vor allem um echte Erfahrungsberichte und Infos, die auf den Seiten der Hochschulen und Betriebe nicht zu finden sind. Weiterlesen