Schulleben

So wie im Sport ein Warm-up dazu dient, die Körpertemperatur und damit die Leistungsfähigkeit zu steigern, so will der Warm-up zu Beginn der Ausbildungszeit im BK-Wesel die Neugier und die Freude auf das gemeinsame Lernen in der Berufsschule erhöhen.

Dazu gehört auch ein intaktes Schulleben. Wenn das Schulleben rund um die reine Wissensvermittlung stimmt, fällt das Lernen erheblich leichter.
In dem ersten Jahr eines dreijährigen Schulprojekt versucht die FTG 142  herauszufinden, was alles zu einem guten Schulleben dazu gehört. Im Schuljahr 2014/15 haben die SchülerInnen dazu einen Film erstellt, der das Schulleben aus Schülersicht darstellt.

Schulleben am Berufskolleg Wesel aus Schülersicht

ZUM FILM:

Die Schüler der Klasse des Gymnasiums FTG 142 haben aus ihrer eigenen Sichtweise das Schulleben in einem Kurzfilm zusammengefasst. Dabei stand nicht der Unterricht im Fokus, sondern die Dokumentation der Zufriedenheit der Schüler und dass sie sich selbst sehr wohlfühlen am BK Wesel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s