White Horse Theatre

Wesel: Berufskolleg Wesel 

Drinking for Dummies…
von Peter Griffith

Vier Teenager planen am Wochenende eine Party zu feiern und bringen sich schon vorher mit reichlich Wodka in die richtige Stimmung…
Eine Unterhaltsame Komödie, die in einer Tragödie endet als die vier SchülerInnen mit den Gefahren des Alkoholkonsums konfrontiert werden. 

In der gut gefüllten Mehrzweckhalle im Berufskolleg Wesel fand heute in zwei Veranstaltungen ein muttersprachlicher Englischunterricht statt. Eingeladen waren die Klassen der Berufsfachschulen und des beruflichen Gymnasiums. Es ist schon Tradition, dass einmal pro Jahr die White Horse Theatergruppe am Berufskolleg hier in Wesel gastiert.

DSC_0015

Der Schulleiter begrüßt die SchülerInnen

White Horse Theatre

White Horse Theatre ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt. Inzwischen ist White Horse Theatre zur europaweit größten professionellen Theatergruppe dieser Art geworden. Pro Jahr sehen sich ca. 400.000 Schüler die Aufführungen des Theaters an.
White Horse Theatre gastiert hauptsächlich an Gymnasien, Real- und Hauptschulen, Berufskollegs, aber auch in Kulturhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen und mittlerweile auch an immer mehr Grundschulen….

Der Name des Theaters bezieht sich auf das Symbol des weißen Pferdes auf der Flagge der angelsächsischen Einwanderer, die vor 1500 Jahren aus Deutschland nach England kamen. Das weiße Pferd ist das Wappen von Westfalen (wo manche der Einwanderer herkamen und das Theater heute seinen Sitz hat), und gleichzeitig von Kent (wo sich die Einwanderer ansiedelten und wo Theatergründer Peter Griffith geboren wurde). Der Name der Organisation erinnert daher an die Verbindung zwischen Briten und Deutschen.

http://www.whitehorse.de

Die Veranstaltung endete mit tosendem Beifall der SchülerInnen.
„Ein Theaterstück mitten aus dem Leben“ so Kevin.

Advertisements