Ausbildungsstellenbörse

In der vergangenen Woche fand wieder eine Ausbildungsstellenbörse mit regionalen Unternehmen unterschiedlichster Branchen im Foyer unseres Berufskollegs statt. Das Angebot richtete sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, die für den kommenden Sommer eine Ausbildungsstelle suchen. Grundsätzlich waren aber alle interessierten Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich an dem Tag in persönlichen Gesprächen bei den Ausstellern zu informieren, und viele von ihnen nutzten diese Gelegenheit.

Tag der Beratungsstellen

Erstmalig fand an unserem Berufskolleg am 13. November ein Tag der Beratungsstellen statt. 13 externe Beratungsinstitutionen nahmen daran teil, unter anderem die Beratungsstelle für Information und Hilfe in Drogenfragen e. V., die Schuldnerberatung des Diakonischen Werkes, die Frauenberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt des Kreisverbandes Wesel e.V. und zehn weitere. Der Tag der Beratungsstellen wurde ins Leben gerufen, um den Schülerinnen und Schülern die Orientierung im Hinblick auf die unterschiedlichen Beratungsangebote in unserer Region zu vereinfachen. Sie erhielten dabei einen ersten Einblick in die einzelnen Arbeitsbereiche der Beratungsstellen und wichtige Informationen darüber, wie sie einen Kontakt zu der jeweiligen Beratungsinstitution herstellen können.

Tag der Studienorientierung

k-20190612_110500

Im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ zur Förderung der beruflichen Orientierung lud das Berufskolleg Wesel drei Hochschulen unserer Region ein, um sich und ihre Studienangebote den Abiturienten unserer Schule vorzustellen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten die Möglichkeit, sich in verschiedenen Workshops über die Möglichkeiten eines Studiums kundig zu machen und sich zugleich mit den eigenen Stärken und Interessen auseinanderzusetzen. Weiterlesen

Alumni-Tag

Am 07.06.2019 fand die zweite Auflage des Alumni-Tages an unserer Schule statt. Hier trafen sich ehemalige Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Wesel und gleichzeitig sollten auch aktuelle Klassen davon profitieren.


Die elf Freiwilligen berichteten auch in diesem Jahr in den ersten beiden Schulstunden von ihrem Studium oder ihrer Ausbildung. Es ging vor allem um echte Erfahrungsberichte und Infos, die auf den Seiten der Hochschulen und Betriebe nicht zu finden sind. Weiterlesen